GELBE RÜBE - Erzeuger-verbraucher-Gemeinschaft

Wir suchen!: 

Engagierte Menschen die sich uns anschließen!

Kurzbeschreibung des Projektes: 

Die „Gelbe Rübe“ ist eine Gemeinschaft "bewusster" Verbraucher und Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte. Im Vordergrund stehen: Regionale, saisonale, ökologisch und artgerecht produzierte Lebensmittel. Rund 25 Lieferanten überwiegend aus der Region sorgen für eine nahezu optimale Produktpaeltte. Als Mitmachgemeinschaft organisieren sich die Mitglieder eine hochwertige Ernährung zu fairen Konditionen für Erzeuger und Verbraucher. Dadurch das Ehrenamtlichkeit und keine aufwändigen Ladenstrukturen das Projekt tragen sind die Preise sehr günstig. Interessenten können sich zu den Öffnungszeiten vor Ort über alles genauer informieren. Hinter der Gelben Rübe steht als Projektträger der gemeinnützige "Förderverein Kultur und Umweltbildung e.V."

Gewünschter Zeiteinsatz der freiwilligen Mitarbeitenden: 
Ob einmal wöchentlich zu den Ladenöffnungszeiten, punktuell von zuahuse als Erzeuger-Betreuer oder bei Infoständen sind immer unetrstützende Hände gesucht.
Leistungen für die Freiwilligen im Projekt: 

Wer mitmacht kann teilhaben. Aktive Mitglieder zahlen statt eines Jahresbeitrags von 80 Euro 30 Euro.

Kurzbeschreibung des Trägers: 

Die „Gelbe Rübe“ ist eine Gemeinschaft "bewusster" Verbraucher und Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte. Im Vordergrund stehen: Regionale, saisonale, ökologisch und artgerecht produzierte Lebensmittel. Rund 25 überwiegend regionale Erzeuger sorgen für eine nahezu optimale Produktpalette. Als Mitmachgemeinschaft organisieren sich die Mitglieder eine hochwertige Ernährung zu fairen Konditionen für Erzeuger und Verbraucher. Dadurch das Ehrenamtlichkeit und keine aufwändigen Ladenstrukturen das Projekt tragen sind die Preise sehr günstig. Interessenten können sich zu den Öffnungszeiten vor Ort über alles genauer informieren. Hinter der Gelben Rübe steht als Projektträger der gemeinnützige "Förderverein Kultur und Umweltbildung e.V."

Einsatzstelle (z.B. das Stadteil oder der Namen der Aussenstelle): 
Fulda
Voraussetzungen: 

keine

Gibt es geschlechtsspezifische Einschränkungen?: 
männlich
weiblich
ab: 
14
bis: 
99 Jahre
Wieviele freiwilligen Mitarbeiter/innen können in das Projekt integriert werden?: 
1Person/en
ehrenamtsart: 
Name der Organisation, des Vereines, der Initiative, des Projektes: 
Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft Gelbe Rübe
Timo Schadt
langebrückenstraße
14
36 037
Fulda
Tel.: 
06673.918463

Die Öffnungszeiten des Ladens in der Langebrücksenstraße 14 in Fulda sind donnerstags zwischen 17 und 19 Uhr