Erzeuger- Verbraucher- Gemeinschaft in Fulda

Wir suchen!: 

Praktikant/in gesucht!

Die Gelbe Rübe und der Förderverein Kultur- und Umweltbildung e.V. suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n PraktikantIn. Gegenstand des Praktikums ist die Mitwirkung in den verschiedenen Projekten des Vereins. Das Spektrum reicht von der Erzeugerbetreuung, der Kommissionierung und dem Ladendienst bei der Gelben Rübe (www.gelbe-rübe.de), über die Informationsmaterialverteilung für die Materialauswahl-Umweltschutz (www.maus-versand.de), das Artikelschreiben für die Gesundheits- und/oder die Umweltseite des Monatsmagazins printzip (www.printzip.de) bis hin zur Unterstützung des Projektes Zeppelingärten bei der Gartenanlage am neuen Standort am Umweltzentrum (www.zeppelingaerten.de). Die Mitwirkung bei einzelnen Projekten kann je nach Interessen und Fähigkeiten variiert werden. Auch die Arbeitszeit ist individuell zu verabreden. Geld ist leider nicht zu verdienen, aber Auslagen werden ersetzt und der mögliche Erfahrungsschatz ist sehr reichhaltig!

Kurzbeschreibung des Projektes: 

- durch den direkten Kontakt mit den Erzeugern einen transparenten, respektvollen und selbstorganisierten Warenkreislauf aufzubauen.
- den Lebensmittelkonsum nach persönlichen Werten und Verantwortungsbewusstsein zu organisieren, um sich von industriellen und kapitalistischen Maßstäben zu emanzipieren.
- Strukturen zu erarbeiten, die für eine ökologisch und sozial nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise in Zukunft an Notwendigkeit gewinnen.
- ohne Hierarchie, aber gut organisiert und mit eurer Hilfe das Projekt mitzutragen, voranzubringen und weiterzuentwickeln.
- ein Miteinander anzustreben, in dem sich jeder nach seinen Möglichkeiten einbringt.
- Sowohl natürliche Schwankungen und saisonale Engpässe zu berücksichtigen, als auch in Erntehochzeiten die Organisation von Erntehilfe, Weiterverarbeitung und Verteilung zu unterstützen

Gewünschter Zeiteinsatz der freiwilligen Mitarbeitenden: 
Nach Absprache
Kurzbeschreibung des Trägers: 

Die „Gelbe Rübe“ ist momentan ein selbstorganisiertes Projekt angegliedert an einen eingetragenen gemeinnützigen Förderverein Kultur- und Umweltbildung.
Wir sind eine Gruppe interessierter und engagierter Genussmenschen, die die Bioerzeuger und ökologischen Verbraucher aus der Region Fulda/ Bad Hersfeld zusammenbringt. Wir möchten mit unseren Aktivitäten einen lokalen, ökologischen und fairen Umgang im Lebensmittelkreislauf fördern.

Voraussetzungen: 

Interesse

Gibt es geschlechtsspezifische Einschränkungen?: 
männlich
weiblich
ab: 
1
bis: 
99 Jahre
Wieviele freiwilligen Mitarbeiter/innen können in das Projekt integriert werden?: 
2Person/en
ehrenamtsart: 
Name der Organisation, des Vereines, der Initiative, des Projektes: 
EVG Gelbe Rübe
Timo Schadt
Feldstraße
11
36 166
Haunetal
Tel.: 
06673 – 91 84 63
Fax: 
06673 – 91 84 65