Buntes Gärtnern in der Stadt

Wir suchen!: 

Offene und fröhliche Menschen jeden Alters, die Lust am gemeinsamen Gestalten und keine Angst vor Matsch und Regenwürmern haben.

Kurzbeschreibung des Projektes: 

Unser erstes Projekt war die Zeppelin Oase, eine leerstehende Gärtnerei mitten in Fulda, die wir zwischen 2011-2013 wiedererweckt haben. Zur neuen Gartensaison haben wir unser Hauptquartier nun in das Umweltzentrum mitten in den Fulda-Auen verlegt. Entstehen soll auch hier wieder ein bunter Ort zum Abschalten und Platz um neue Formen des Zusammenwirtschaftens auszuprobieren. Unsere neuesten Aktivitäten könnt ihr auch über die Facebook-Seite https://www.facebook.com/UrbanGardeningFulda mitverfolgen.

Gewünschter Zeiteinsatz der freiwilligen Mitarbeitenden: 
In der Saison (März - Oktober) gerne am Samstag zwischen 11 und 14 Uhr.
Leistungen für die Freiwilligen im Projekt: 

Wir sind nicht nur ein Mitmachgarten, sondern auch ein Ernteort. Gemüse, Salate und Früchte können je nach Saison täglich gerne selbst gegen Spende geerntet werden.

Kurzbeschreibung des Trägers: 

Die Zeppelin Gärten sind eine Bewegung in Osthessen, die sich dafür einsetzt, brachliegende Flächen in Städten für einen gemeinsamen biologischen, lokalen Gemüse- und Obstanbau zu aktivieren, um dadurch auch den Gemeinschaftssinn, Kreativität, Kultur und Lebensfreude der Gemeinden zu fördern.

Dabei ist das voneinander Lernen von großer Bedeutung. Die MitgestalterInnen haben alle unterschiedliche Erfahrungen und Wissen über den Pflanzenanbau. Die Einstellung zum Teilen und Lernen, aber auch zum Experimentieren und Fehler machen dürfen, prägt die tägliche Arbeit.

WIr arbeiten aktiv mit dem Umweltzentrum Fulda zusammen und starten in der Saison 2014 mit einer neuen Gartenfläche, auf der wir viel Platz für Urbanes Gärtnern und kreative Gartenideen haben. Unsere Vision ist es, einen Mitmachgarten, eine interkulturelle Begegnungsstätte und kulturellen Treffpunkt in Fulda zu etablieren, der offen für alle sein soll. Wer Lust hat, sich bei uns zu engangieren, ist herzlich willkommen - natürlich sowohl mit als auch ohne gärtnerische Vorkenntnisse. Wir freuen uns auf eure bunten Ideen!

Einsatzstelle (z.B. das Stadteil oder der Namen der Aussenstelle): 
Stadtmitte
Voraussetzungen: 

Gummistiefel oder altes Schuhwerk. Kleidung zum Arbeiten in der freien Natur. Gute Laune.

Gibt es geschlechtsspezifische Einschränkungen?: 
männlich
weiblich
ab: 
15
bis: 
99 Jahre
Wieviele freiwilligen Mitarbeiter/innen können in das Projekt integriert werden?: 
15Person/en
ehrenamtsart: 
Name der Organisation, des Vereines, der Initiative, des Projektes: 
Zeppelin Gärten
Stephanie Eilenberger
Johannisstraße
44
36 041
Fulda
Tel.: 
01728846856