Alternatives Kino sucht begeisterte Helfer

Wir suchen!: 

Ihr könnt euch auf vielerlei Art aktiv einbringen:

die Filmabende mit uns vorbereiten, hier Getränke einräumen und verkaufen, an der Kasse arbeiten oder Popcorn herstellen und verkaufen
uns bei der Vorführung der Filme unterstützen
Infomaterial für die Besucher zu den gezeigten Filmen erstellen
anschließend mit uns aufräumen und den Abend entspannt mit uns ausklingen lassen
Werbung bei Ihren Freunden und Bekannten für unser Projekt und unsere Filme machen

Bist du dabei? Nimm einfach Kontakt mit uns auf.

Kurzbeschreibung des Projektes: 

Bevorzugt zeigen wir Filme im bewährten analogen 35mm Format auf Projektoren des Typs TK35. Sollten uns die Filme nicht in den klassischen Filmrollen zur Verfügung stehen, werden wir sie mit dem Videobeamer digital an die Leinwand werfen – ihr werdet es sehen!

Gewünschter Zeiteinsatz der freiwilligen Mitarbeitenden: 
Eine bis vier Stunden pro Woche
Leistungen für die Freiwilligen im Projekt: 

- Eintrittsgutschein
- Getränke

Kurzbeschreibung des Trägers: 

Wir sind ehrenamtlich aktive Kinobegeisterte, welche in Fulda Programmkino zeigen. Seit Februar 2012 sind wir ein eingetragener Verein, der "Kultur- und Kinoinitiative Fulda e.V.".

Einsatzstelle (z.B. das Stadteil oder der Namen der Aussenstelle): 
Langebrückenstraße 14
Gibt es geschlechtsspezifische Einschränkungen?: 
männlich
weiblich
ab: 
18
bis: 
99 Jahre
Wieviele freiwilligen Mitarbeiter/innen können in das Projekt integriert werden?: 
10Person/en
ehrenamtsart: 
Name der Organisation, des Vereines, der Initiative, des Projektes: 
35 - Alternatives Kino Fulda
Kinogruppe
Langebrückestraße
14
36 037
Fulda
Tel.: 
0661 48004535
Zuordnung des Projektes: